Grüner Spargel

Was macht man eigentlich mit…Grünem Spargel

Grünen Spargel verwende ich sehr oft in der Spargelzeit. Im Gegensatz zu weißem Spargel ist er für mich ein normaleres, irgendwie „alltäglicheres“ Gemüse. Weißer Spargel hat für mich etwas Besonderes, etwas von sonntäglichen Familienessen oder von einem gemütlichen Essen mit Freunden. Obwohl auch die Zubereitung von weißem Spargel alles andere als kompliziert ist, ist der grüne Spargel noch einfacher zu verwenden. Er muss nicht geschält werden und ich werfe ihn einfach mit etwas Öl in eine heiße Pfanne und brate ihn für ein paar Minuten an.Pasta mit Frischkäse-Gemüse-Soße

Ich liebe die Rezepte für Pasta mit grünem Spargel, den Erdbeer Spargel Salat und das OfenrisottoSpargel-Erdbeer-SalatOfenrisotto mit grünem SpargelGebratener grüner Spargel

Gebratener Grüner Spargel
Portionen: 2
Wie gefällt dir das Rezept?
Drucken
Vorbereitungszeit
5 min
Zubereitungszeit
5 min
Zeit insgesamt
10 min
Vorbereitungszeit
5 min
Zubereitungszeit
5 min
Zeit insgesamt
10 min
Zutaten
  1. 500g grüner Spargel
  2. 1 Knoblauchzehe
  3. 1 Zitrone
  4. etwas Öl
So wird es gemacht
  1. Den Spargel gründlich waschen. 1cm des unteren Endes abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und den Spargel bei hoher Hitze 2min anbraten. Die Hitze reduzieren, die gehackte Knoblauchzehe hinzufügen und für 3 weitere Minuten braten.
  3. Zum Schluss mit einem Spritzer Zitronensaft Salz und Pfeffer würzen.
Mit Pfeffer & Liebe https://www.pfeffer-und-liebe.de/

Zu Rührei, Omlette oder einfach zu einem frischen Salat schmeckt der angebratene Spargel fantastisch.   

Liebste Grüße,
Ronja