Rhabarbersirup und Rhabarbercoacktails

Rhabarbersirup und Rhabarberdrinks

Ich bin ganz und gar im Frühlingsfieber: Immer her mit dem Spargel, den Erdbeeren und dem Rhabarber! Durch diese Lebensmittel ist der Frühling einer meiner liebsten Jahreszeiten. Letztens habe ich Erdbeer-Rhabarbermarmelade gekocht, wobei allerdings eine Menge Rhabarber übrig blieb. Kurzentschlossen habe ich deshalb Rhabarbersiruprezepte gegoogelt. Den wollte ich schon seit Jahren selber machen und habe im Endeffekt mein eigenes Rezept draus gemacht, weil mir in den meisten zu viel Zucker enthalten war. Ist eine ziemlich simple Sache und schmeckt ganz und gar nach frischem Frühling.

Rhabarbersirup und Rhabarbercoacktails Rhabarbersirup und Rhabarbercoacktails

Rhabarbersirup
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Cook Time
1 hr
Total Time
1 hr 5 min
Prep Time
5 min
Cook Time
1 hr
Total Time
1 hr 5 min
Ingredients
  1. 1kg Rhabarber
  2. 300g Zucker
  3. 800ml Wasser
Instructions
  1. Den Rhabarber waschen, die Enden abschneiden, der länge halbieren und in grobe Stücke schneiden. Er muss nicht geschält werden, weil du das Fruchtfleisch sowieso aussiebst. Mit dem Zucker und dem Wasser in einen Topf geben, aufkochen lassen und anschließend bei geringer Hitze 30min leicht köcheln lassen. Dabei immer mal wieder umrühren.
  2. Einen weiteren Topf bereitstellen und ein Sieb mit einem Küchenhandtuch auslegen. Die Flüssigkeit durch das Sieb laufenlassen. Den Rest der Flüssigkeit, die im Sieb verbleibt, durch das Handtuch pressen, indem du die Enden des Handtuchs zusammen zwirbelst und es mit einem Löffel ausdrückst.
  3. Nun erneut 30min leicht köcheln lassen, damit der Sirup etwas andickt. Während dessen die Glasflaschen oder -gläser mit kochendem Wasser durchspülen.
  4. Die Flaschen nun fast bis zum Rand mit dem Rhabarbersirup befüllen, zuschrauben und ein paar Minuten auf den Kopf stellen und abkühlen lassen.
Notes
  1. Koch den Sirup ohne Deckel, damit etwas Flüssigkeit verdampfen und er andicken kann
  2. Achtung, die Flüssigkeit ist sehr heiß, verbrenn dich nicht
Mit Pfeffer & Liebe http://www.pfeffer-und-liebe.de/
Rhabarbersirup und Rhabarbercoacktails

Rhabarber Gin Cocktail
Serves 2
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Total Time
10 min
Prep Time
10 min
Total Time
10 min
Ingredients
  1. 6cl Gin
  2. 4cl Rhabarbersirup
  3. 1 Spritzer Zitronensaft
  4. 300ml Sekt
  5. gefrorene Erdbeeren
  6. frische Minze
Instructions
  1. Je 3cl Gin, 2cl Rhabarbersirup und Zitronensaft in zwei Gläsern vermischen. Mit dem Sekt auffüllen und den Erdbeeren und der Minze dekorieren
Notes
  1. Du kannst natürlich auch Eiswürfel verwenden. Ich habe frische Erdbeeren benutzt, die ich einen Tag früher ins Eisfach gelegt habe. So verwässert der Cocktail nicht und schmeckt noch ein bisschen frischer
  2. Ich habe das Rezept auf Basis meines Rhabarbersirups entwickelt. Wenn du gekauften verwendest, probier den Cocktail zwischendurch, um zu sehen, ob dir das Mischverhältnis gefällt
Mit Pfeffer & Liebe http://www.pfeffer-und-liebe.de/

Den Cocktail kannst du auch mit Vodka statt Gin versuchen. Aber auch ganz einfaches Mineralwasser schmeckt super mit dem Sirup und den gefrorenen Erdbeeren. Ich nehme dann 3EL Sirup auf 200ml Wasser.

 

Lass es dir schmecken,

deine Ronja