Hackbällchen in Tomatensoße

Hackbällchen in Tomatensoße

Meine Lieben, dieses Rezept für italienische Hackbällchen wollte ich schon eine halbe Ewigkeit nachkochen, ich habe es allerdings immer wieder vergessen… Gestern ist es mir glücklicherweise wieder unter die Finger  gekommen. Die Hackbällchen schmeckt einfach wunderbar! Es fand sich seit Langem mal wieder gutes Hackfleisch im Kühlschrank, das mir meine Eltern von einem mecklenburgischen Galloway- Rinderzüchter mitbrachten, und ich hatte Zeit, um in Ruhe etwas Neues auszuprobieren.

Zeit ist für das Rezept allerdings garnicht so entscheidend, denn es ist eines dieser wunderbaren Rezepte, für das man nicht viel davon braucht. Der Ofen erledigt die meiste Arbeit.Hackbällchen in Tomatensoße Hackbällchen in TomatensoßeDie Hackbällchen habe ich mit meiner lieben Mitbewohnerin einfach mit getoastetem Brot gegessen. Aber sie passen natürlich auch wunderbar zu Pasta und Rotwein!Hackbällchen in Tomatensoße

Hackbällchen in Tomatensoße
Serves 3
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
25 min
Total Time
40 min
Prep Time
15 min
Cook Time
25 min
Total Time
40 min
Ingredients
  1. 2 kleine Dosen Tomaten
  2. 2-4 gehackte Knoblauchzehen
  3. 500g gutes Rinderhackfleisch
  4. 1 fein gehackte rote Zwiebel
  5. 2 EL Semmelbrösel
  6. 1 EL Senf
  7. 1 Ei
  8. 15 Thymianzweige
  9. Salz und Pfeffer
  10. 50g geriebener Parmesan
  11. 1 Mozzarella
Instructions
  1. Die Knoblauchzehen mit etwas Öl in einem Topf für 1 Minute bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie anfangen zu duften, aber noch nicht braun werden.
  2. Die Dosentomaten und die abgezupften Blätter von 5 Thymianzweigen hinzugeben und die Soße für 10min köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Ofen auf 180° vorheizen.
  4. Das Hackfleisch in der Zwischenzeit mit der Zwiebel, den Semmelbröseln, dem Senf, dem Ei, den Blättern der restlichen Thymianzweige, die abgezupft und grob gehackt werden, und ordentlich Salz und Pfeffer gut verkneten und zu 12 Bällchen formen.
  5. Die Hackbällchen in eine ofenfeste Form legen, mit der Tomatensoße übergießen und den Parmesan darüber streuen. Den Mozzarella in 12 dünne Scheiben schneiden und auf jedes Hackbällchen eine Scheibe Mozzarella legen.
  6. Alles für 25min in den Ofen schieben und mit Pasta oder Brot genießen.
Notes
  1. Du kannst statt der selbstgemachten Tomatensoße aus Dosentomaten und Knoblauch auch eine leckere fertige Tomatensoße verwenden. Diese kannst du kalt über die Hackbällchen geben und dann alles insgesamt 30min in den Ofen schieben
Adapted from Chefkoch
Adapted from Chefkoch
Mit Pfeffer & Liebe http://www.pfeffer-und-liebe.de/
Hackbällchen in Tomatensoße

Freunde, lasst es euch schmecken!

Liebste Grüße,

Ronja