Ofenkürbis mit Spinat und Feta

Ofenkürbis mit Spinat und Feta

Jetzt ist er da der Herbst, der ziemlich deutlich in Richtung Winter voranschreitet. Vor ein paar Wochen habe ich für Freunde eine Pastarolle nach Jamie Oliver gekocht, die mit Kürbis, Spinat und Ricotta gefüllt war. Sie war sehr lecker, allerdings mit 2-3h Vorbereitungszeit auch sehr aufwendig zuzubereiten. Mit Salbeibutter und Parmesan allerdings der Inbegriff von Wohlfühlessen für mich.

Die Kombi von Kürbis und Spinat hat mir aber so gut gefallen, dass ich in dieser Woche, nachdem ich von der Arbeit nach Hause kam, einfach mal probiert habe, wie das Ganze ohne Pasta schmeckt und zwar so einfach und mühelos, wie möglich zubereitet. Das Ergebnis kann sich sehen und schmecken lassen! Meiner Meinung nach ein ganz wunderbares Feierabendgericht, weil man im Grunde genommen nur Kürbis und Zwiebeln schneiden muss. Den Rest übernimmt mit etwas Zeit der Ofen!Ofenkürbis mit Spinat und Feta Ofenkürbis mit Spinat und Feta

Ofenkürbis mit Spinat und Feta
Serves 2
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Cook Time
40 min
Total Time
45 min
Prep Time
5 min
Cook Time
40 min
Total Time
45 min
Ingredients
  1. 1 Bio Hokkaidokürbis
  2. 1 mittelgroße rote Zwiebel
  3. 400g TK Rahmspinat (in kleinen Würfelchen)
  4. 100g Feta
  5. 1 TL Thymian
  6. ein guter Schuss Öl
  7. Salz und Pfeffer
Instructions
  1. Den Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen
  2. Den Kürbis gut waschen und halbieren. Die Kürbiskerne entfernen (wenn du magst, kannst du sie abwaschen und im Ofen trockenen, um sie nicht wegzuschmeißen) und anschließend in mundgerechte Würfel schneiden
  3. Den Kürbis mit dem Öl, etwas Salz, Pfeffer und dem Thymian auf einem Backblech vermischen und für 20min vorbacken
  4. Die roten Zwiebel schälen, halbieren und in 5mm breite Scheiben schneiden. Nach den ersten 20min zu dem Kürbis geben und alles einmal durchmischen und weitere 10min backen.
  5. Anschließend den Spinat über dem Kürbis verteilen, den Feta darüber bröseln und für die letzten 10min in den Ofen schieben, bis der Spinat warm ist und der Feta leicht golden ist.
Adapted from Jamie Oliver
Adapted from Jamie Oliver
Mit Pfeffer & Liebe http://www.pfeffer-und-liebe.de/

Und fertig ist der, etwas andere, Ofenkürbis mit Spinat und Feta. Das Gericht passt auch wunderbar zu Pasta oder Kartoffeln, wie ich finde.

Passt etwas mit dem Salz auf, weil der Feta und der Spinat meistens schon Salz enthalten.

Andere Kürbisgerichte findet ihr hier: Kürbisaufstrich mit Tahini, Pasta mit Pfifferlingen und Kürbis, Schneller Kürbiseintopf mit Hackfleisch und ganz einfacher Ofenkürbis. EIner meiner Liebslingsgerichte ist das Kürbiscurry mit roten Linsen

Lasst ihn euch schmecken!

Liebste Grüße,
Ronja