Süßkartoffel Kokos Suppe

Süßkartoffel Kokos Suppe

Ich habe mir ein neues Kochbuch gekauft, aus dem ich täglich neue Rezepte ausprobieren könnte. Sooo viele schöne Inspirationen. Unter anderem diese Süßkartoffel Kokos Suppe. Die Zutaten habe ich ein kleines bisschen nach meinem Geschmack verändert.

An einem heißen Tag kann man sie kalt essen, bei schlechtem Wetter ganz heiß. Sie hat durch den Zimt und das Paprikapulver einen ganz besonderen Geschmack.

Süßkartoffeln Kokos SuppeSüßkartoffeln Kokos Suppe

Zimt und Paprika habe ich noch nie zusammen verwendet und schon garnicht mit Süßkartoffeln, aber die Kombi schmeckt hervorragend!

Süßkartoffel Kokos Suppe

Süßkartoffel Kokos Suppe
Serves 2
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
20 min
Total Time
30 min
Prep Time
10 min
Cook Time
20 min
Total Time
30 min
Ingredients
  1. 2 Süßkartoffeln (oder 1 Süßkartoffeln und 2 große Möhren)
  2. 200ml Kokosmilch
  3. 1 TL Gemüsebrühe
  4. 3 EL Tamari oder Sojasoße
  5. 2 TL Paprikapulver
  6. 1 TL Zimt
  7. 1 TL Apfelessig
  8. Saft einer Limette
Deko
  1. 1 EL Pinienkerne
  2. 1 handvoll frische Korianderblätter
Instructions
  1. Das Gemüse schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. In einem Topf mit Wasser und Gemüsebrühe 20min garen lassen.
  2. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten, bis sie anfangen zu duften. Achtung: Sie verbrennen meistens genau in dem Moment, indem du sie aus den Augen lässt....
  3. Die Gemüsebrühe abgießen und in einer Schüssel auffangen. 300-400ml der Brühe mit der Kokosmilch und den restlichen Zutaten zurück in den Topf oder in einen großen Mixer geben. Ich habe 300ml genommen, weil ich Suppen lieber dickflüssiger mag. Anschließend alles miteinander pürieren.
  4. Zum Schluss noch einmal abschmecken und mit den Korianderblättern und den Pinienkernen garnieren.
Adapted from Deliciously Ella, Für jeden Tag
Mit Pfeffer & Liebe http://www.pfeffer-und-liebe.de/