Pasta mit Thunfisch

Pasta mit Tomaten-Thunfischsoße

Pasta mit Thunfisch
Diese Woche gab es bei mir viele Kekse. Sehr viele Kekse. Ich habe am Montag mit einer Freundin gebacken und konnte meine Finger nicht von ihnen lassen. Undenkbar, eine Weihnachtszeit ohne Kekse… Immer mal wieder hatte ich dann aber doch ein Bedürfnis nach was richtig Gesundem und Leichtem. Ich habe Zucchininudeln gemacht, die hatte ich schon Ewig nicht mehr gegessen. Hier hatte ich schonmal was dazu geschrieben. Eine Dose Thunfisch und ein Glas Tomatensoße habe ich zu Hause noch gefunden und daraus wurde dann eine Tomaten-Thunfischsoße, die ungelogen in 5min fertig war.

Thunfisch hat mir lange überhaupt nicht geschmeckt. Das hat sich in der letzten Zeit total verändert: In Kroatien habe ich öfter frisches Thunfischsteak gegessen, was einfach nur fantastisch war. Danach ging auch Dosenthunfisch, das kann man aber eigentlich gar nicht miteinander vergleichen… Thunfisch aus der Dose ist eben die Billigvariante. Wenn man ihn richtig zubereitet (und dazu braucht es wirklich nicht viel), dann schmeckt auch der ziemlich gut!

Pasta mit Thunfisch

Die Soße ist natürlich vielseitig verwendbar. Zu normaler Pasta, Gemüse oder auch als Dip zu was auch immer… Italiener essen übrigens meiner Meinung nach kein Parmesan zu Pasta mit Fisch. Aber auch das ist Geschmacksache.

Ich habe wieder meine selbstgemachte Tomatensoße benutzt, die einfach ein bisschen intensiver schmeckt, als gekaufte. Aber wie immer ist natürlich auch gekaufte brauchbar!

Eine Variante für dieses Rezept wäre: 2 Knoblauchzehen und etwas Chili zu hacken und anzubraten, den Thunfisch hinzufügen und mit 500ml gehackten Dosentomaten aufgießen und für 30min köcheln lassen.

Pasta mit Tomaten-Thunfischsoße
Serves 2
Write a review
Print
Prep Time
3 min
Cook Time
12 min
Total Time
15 min
Prep Time
3 min
Cook Time
12 min
Total Time
15 min
Ingredients
  1. 250g Pasta oder 3 Zucchini in dünne Scheiben geschnitten
  2. 1 Dose Thunfisch (ohne oder mit Öl)
  3. 500ml Tomatensoße
  4. Salz und Pfeffer
  5. 1 Chilischote (Chilipilver tut es aber auch)
  6. 1 Knoblauchzehe
  7. Zucchininudeln/Pasta
Instructions
  1. Die Zucchininudeln oder die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen. Für einen intensiveren Geschmack der Soße etwas extra Knoblauch und einen Teil der Chilischote fein hacken und bei mittlerer Hitze in etwas Öl anbraten.
  2. Die Thunfischdose öffenen und das Wasser oder das Öl abgießen. Dann zum Knoblauch und der Chili geben und 1 weitere Minute anbraten. Anschließend die Tomatensoße hinzufügen.
  3. Du kannst die Soße nur ein paar Minuten oder 30min leicht köcheln lassen. Etwas länger schmeckt mir immer ein bisschen besser, aber das kommt auch immer auf die mir zur Verfügung stehende Zeit an.
Mit Pfeffer & Liebe http://www.pfeffer-und-liebe.de/

Lasst es euch schmecken!
Liebste Grüße,

Ronja