Kichererbsensalat mit grünem Spargel und Bärlauch

Kichererbsensalat mit grünem Spargel und Bärlauch

In der letzten Woche war in Berlin traumhaftes Wetter. Ich war auf dem Weg in den Park und habe mir im türkischen Supermarkt einen hervorragenden Kichererbsensalat besorgt. Den habe ich ein paar Tage später im Büro nochmal selber gemacht.

Ohne Frage ist dieser Salat ein klassisches, einfaches, schnelles und perfektes Sommeressen, dass ich eigentlich mit euch teilen wollte. Rezepte dazu findet ihr aber Tausende im Netz. Deshalb möchte ich ein anderes mit euch teilen und zwar ein Rezept für einen Kichererbsensalat mit grünem Spargel und Bärlauch. Das ist aus der Leere meines Kühlschrankes am darauffolgenden Tag entstanden.

Ihr braucht nicht viel und es ist absolut saisonal. Frischer grüner Spargel und Bärlauch, Kichererbsen und Karotten. Wenig Zutaten, eine schnelle Zubereitung, gesund und extrem lecker. Genau das richtige für … viele Gelegenheiten! Passt auch gut bei der nächsten Grillparty – Die gehen auch endlich wieder los jetzt. Kichererbsensalat mit grünem Spargel und Bärlauch Kichererbsensalat mit grünem Spargel und Bärlauch Kichererbsensalat mit grünem Spargel und Bärlauch

Ihr könnt das angegebene Bärlauchpesto auch ganz einfach mit selbstgemachtem Bärlauchöl ersetzten, das ihr aus frischem Bärlauch und etwas Olivenöl im Mixer herstellen könnt. Das Rezept dazu habe ich in Stephs Kleinem Kuriositätsladen gefunden. Ihr könnt auch ganz einfaches Basilikumpesto nehmen, das schmeckt anders: Weniger nach Knoblauch, ist aber auch super lecker und etwas mediteraner.

Die Portion reicht locker für zwei Portionen oder ihr verdoppelt oder verdreifacht sie und nehmt sie als Mitbringsel für die nächste Party mit.

Kichererbsensalat mit grünem Spargel und Bärlauch
Serves 2
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
10 min
Total Time
20 min
Prep Time
10 min
Cook Time
10 min
Total Time
20 min
Ingredients
  1. 400g gekochte Kichererbsen (Abtropfgewicht)
  2. 300g grüner Spargel
  3. 300g Karotten
  4. 3 TL Bärlauchpesto
  5. 2 Eier
  6. Salz und Pfeffer
  7. Zitronensaft
Instructions
  1. Wasser mit 1 TL Salz in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen.
  2. Den Spargel waschen und das untere Drittel schälen. Den letzten Zentimeter der Stangen abschneiden und den Rest in 2cm lange Stücke schneiden.
  3. Die Karotten ebenfalls schälen und in 0,5cm breite Scheiben schneiden. In das kochende Wasser geben und für 10min bissfest garen. Die Eier nach 3min zu den Karotten geben und 7min wachsweich kochen.
  4. Eine Pfanne mit etwas Olivenöl erhitzen und den Spargel darin 3-5min bissfest anbraten. Anschließend mit Salz, Pfeffer würzen.
  5. Die Karotten, die gewaschenen Kichererbsen und das Pesto zum Spargel geben. Salzen, pfeffern und mit Zitronensaft abschmecken und auf zwei Tellern anrichten.
  6. Die Eier schälen, halbieren ebenfalls salzen und pfeffern und jeweils auf eine Portion des Salates geben.
Mit Pfeffer & Liebe http://www.pfeffer-und-liebe.de/
Kichererbsensalat mit grünem Spargel und Bärlauch

Habt ihr noch mehr Lust auf Bärlauch und Spargel? Dann schaut mal hier nach einem Rezept für Bärlauchhummus  oder hier nach einem Rezept für einen Spargel – Erdbeer Salat. 

Lasst es euch schmecken!

Liebste Grüße

Ronja