Gnocchi in Tomatensoße

Gnocchi in Tomatensoße – 15min Feierabenddinner

Hallo meine Lieben,

nach dem ich ein paar technische Probleme auf dem Blog lösen konnte, umgezogen bin, meinen Job gekündigt habe und jetzt langsam wieder zur Ruhe komme, kann es auch hier wieder weitergehen. Es ist viel los bei mir und ich weiß noch nicht genau, wo die Reise hin geht, aber ich habe wieder Lust, am Blog zu arbeiten und neue Formate zu entwickeln. Los gehts!

Da die meist genutzte Koch-Ausrede die ich kenne ist, dass die Menschen keine Zeit haben und das alles viel zu aufwändig wäre, gibt es ab jetzt hier die „Feierabenddinner“. Sie nehmen wenig Zeit und Abwasch in Anspruch, sind gesund und günstig noch dazu. Was haltet ihr davon? Ich freue mich auf eure Feedback! Welche Wünsche habt ihr?

Wir legen los mit den einfachsten Gnocchi in Tomatensoße, die es gibt (ja: Njokki, nicht Gnotschies!). Das muss ich als Italienliebhaberin nochmal deutlich betonen, sonst blutet mein Herz. Sie werden direkt in der Tomatensoße gekocht und daher ist nur ein einziger Topf zum Abwaschen nötig.

Qualitativ hochwertige Lebensmittel sind für mich grundsätzlich die Grundlage von gutem Essen.

Mal Bio, mal nicht, aber die Qualität und Frische muss stimmen! Achtet gut darauf, was ihr zum Kochen verwendet: Frischer Basilikum schmeckt und riecht fantastisch, frisch geriebener Parmesan und Gnocchi, die zum größten Teil aus Kartoffelmasse und nicht aus -pulver bestehen, schmecken einfach viel besser, als die billigen Alternativen und geben eurem Körper die Power, die er braucht.
Gnocchi in Tomatensoße Gnocchi in Tomatensoße

Gnocchi in Tomatensoße
Serves 2
Ein schnelles Feierabenddinner innerhalb von 15min zubereitet
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Cook Time
10 min
Total Time
15 min
Prep Time
5 min
Cook Time
10 min
Total Time
15 min
Ingredients
  1. 500g Gnocchi aus dem Kührlregal (aus mind. 80% Kartoffelmasse)
  2. etwas Olivenöl
  3. 1 kleine Dose gehackte Tomaten
  4. 1 geriebene Knoblauchzehe
  5. 1/2 Bund gehackter, frischer Basilikum
  6. 30g geriebener Parmesan
  7. Salz und Pfeffer
Instructions
  1. In einem mittelgroßen Topf etwas Olivenöl erwärmen und die Gnocchi darin bei mittlerer Hitze 3min anbraten, bis sie eine goldene Farbe annehmen
  2. Den Knoblauch dazugeben und eine weitere Minute anbraten, bis er zu duften beginnt - aber nicht anbrennt
  3. Anschließend die Tomaten aus der Dose hinzugeben, die Dose zu 1/4 mit kaltem Wasser befüllen und auch dieses zu den Gnocchi geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und für 10min bei niedriger Hitze mit Deckel köcheln lassen.
  4. Zum Schluss je 3/4 des Basilikums und des Parmesans unter die Gnocchi mischen, abschmecken und nachwürzen.
  5. Mit dem restlichen Basilikum und Parmesan anrichten
Mit Pfeffer & Liebe http://www.pfeffer-und-liebe.de/

Lasst es euch schmecken!

Liebste Grüße

Ronja