Getoastete Süßkartoffelscheiben mit Humus

Getoastete Süßkartoffelscheiben mit Humus

Mal ein kleiner Snack. Ein etwas anderer kleiner Snack. Letztens hat mir eine liebe Freundin einen Link zu einem Rezept geschickt, indem verschiedene Varianten von getoasteten Süßkartoffeln vorbereitet wurden.  Ich hab keine Ahnung mehr, was sie da genau für Toppings gezaubert haben, aber die Idee die Süßkartoffelscheiben einfach in den Toaster zu schmeißen find ich genial! Und es ziemlich gelingsicher. Für jeden! Frisch und schnell und gesund noch dazu.Getoastete Süßkartoffelscheiben mit HumusGetoastete Süßkartoffelscheiben mit HumusIch habe sie mit Humus, frischen Blattspinat und ein paar Pinienkernen belegt. Meine Rezepte für klassischen Humus findest du hier, das für Humus mit getrockneten Tomaten hier und Humus mit Bärlauch hier. Aber gekaufter Humus ist auch eine gute Idee, wenn du wenig Zeit hast. Dazu habe ich den Spinat mit einer einfachen Salatsoße vermischt und geröstete Pinienkerne oben drüber gestreut. Ich glaube, dass ich einen neuen Lieblingssnack gefunden habe.

Am besten nimmst du eine relativ große Süßkartoffel, die gut in deinen Toaster passt. Wenn du Kartoffelscheiben zu klein oder schmal sind, muss man mehrere gleichzeitig in den Toaster schieben, das ist ein bisschen umständlicher. Aus einer ganzen Süßkartoffel kann man natürlich einige Sandwiches dieser Art machen. Verdoppelt oder verdreifacht das Rezept einfach je nach Hunger!

Getoastete Süßkartoffelscheiben mit Humus
Serves 2
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Total Time
15 min
Prep Time
15 min
Total Time
15 min
Ingredients
  1. 4 große, 1/2cm breite Süßkartoffelscheiben
  2. 200g Humus
  3. 2 handvoll frischer Spinat
  4. 1 TL geröstete Pinienkerne
  5. 1 TL Balsamico
  6. 4 TL Olivenöl
Instructions
  1. Die Süßkartoffelscheiben für 5min toasten, anschließend mit insgesamt 1 TL Olivenöl bestreichen und für weitere 5min toasten.
  2. Balsamico und Öl miteinander verrühren und mit dem gewaschenen Spinat vermischen.
  3. Den Humus, den Salat und die Pinienkerne auf zwei Süßkartoffelscheiben verteilen, etwas salzen und pfeffern und jeweils eine andere Scheibe darüber legen.
Notes
  1. Wenn es mehr Süßkartoffelscheiben werden sollen, dann könnt ihr sie auch einfach für 10-15min bei 200° Ober- und Unterhitze im Ofen garen.
Mit Pfeffer & Liebe http://www.pfeffer-und-liebe.de/
Getoastete Süßkartoffelscheiben mit Humus

Lasst es euch schmecken!

Liebste Grüße,

Ronja